Spielsucht - Das Casino Spielsucht Phänomen

Eine nervenkitzelnde Partie mit dem Roulette Bällchen darf auch mal ein wenig das geplante Spielbudget überschreiten. Das ist noch nicht gleichzusetzen mit Spielsucht. Von Roulette Spielsucht kann erst die Rede sein, wenn das Spielen die Grenzen des Hobbys überschreitet, und wenn dies mit unangemessner Häufigkeit passiert. Über die Erkennung des Problems Spielsucht, über seine Erscheinungsformen sowie über Wege, mit dem Problem umzugehen, nachdem es identifizieren wurde, darüber berichten wir hier.  Am allerwichtigsten ist aber: sobald man sich mit Spielsucht auseinander setzen muss- man ist nicht alleine, es gibt durchaus wirkungsvolle Methoden, über die wir hier auch berichten, mit diesem Problem umzugehen.

SpielsuchtWas ist Spielsucht?

Bei allen Casino Liebhabern kann es mal vorkommen, dass eine Partie, auf die man sich gefreut hat, sich doch nicht ergab. Auch, dass mal das Glück nicht auf der eigenen Seite war. Die meisten Casino Spieler können damit umgehen, dass mal eine Niederlage eingesteckt wird. Bei manchen aber, kann mit solchen Umständen eben nicht umgegangen werden. Dann entsteht Frust, was zu verantwortungslosem Spielen führen kann. Die Gewinnchancen werden dann immer kleiner, da man sich selbst unter Stress setzt.

Was eine Spielsucht Roulette ausmacht, ist dass eine Person die darunter leidet, sich zwar voll bewusst ist über das Problem, gleichzeitig aber unfähig ist, es zu stoppen.  Die Spielsucht variiert von Person zu Person in ihrer Intensität und Offensichtlichkeit. Somit ist auch die Spielsucht Therapie nicht einheitlich. Die Diagnose einer Online Spielsucht ist daher sehr schwierig und beruht meist auf eigener Problemmeldung. Deswegen ist es extrem wichtig, dass wenn Sie die Symptome Spielsucht Anghehörigen erkannt haben, sich sofort an Beratungsstellen, an ein Spielsucht Forum oder gar Kliniken wenden, um womöglich den Weg einer Spielsucht Therapie einzuschlagen und Spielsucht Beratung zu erhalten.

Wichtig beim ersuchen einer Spielsucht Hilfe ist, Vorwürfe zu vermeiden und sich auf Lösungen zu konzentrieren. Hilfe bei Spielsucht ist da! Spielsucht Heilung ist durchaus möglich.

Wie kann man das Problem bei sich selbt identifizieren, gibt es einen Online Spielsucht Test?

Sobald das Spielen nicht mehr vernunftgesteuert und mäßig passiert, sondern auf den jeweiligen Spieler wie ein unaufhaltsames Verlangen wirkt- dann kann vom Symptom der Spielsucht gesprochen werden.  Ein Opfer der Spielsucht möchte mit einem einzigen blitzartigen Glückstreffer alle vorangegangen Verluste wettmachen.  Da man gleichzeitig die vernünftige Steuerung seiner eigenen Handlung immer mehr verliert, setzt man nicht mehr intelligent und die Chancen eines Glücksfalls werden geringer.  

Wenn irgendwann die finanziellen Mittel fürs Weiterspielen nicht mehr da sind, und dem/-r Spieler/-in nahegelegt wird aufzuhören, treten Entzugserscheinungen beim Spieler auf. Dies ist ein typisches Spielsucht Symptom. Sehr schädliche Spielsucht Symptome sind Wutausbrüche, weil man sich selbst einen großen Schaden dabei zufügt. So kommt es häufig dazu, dass das Opfer der Spielsucht beginnt, anfangs biegsam mit der Wahrheit umzugehen und in zunehmenden Maße regelrecht lügt. Zum Beispiel wenn große Verluste, übermäßig langes Spielen oder Zornausbrüche am nächsten Tag kleingeredet werden als kleine Verluste, nur „ein bisschen“ zu viel gespielt oder ein „bisschen“ verstimmt über das Spielergebnis des Vortags oder Vorabends.

Was kann man gegen Spielsucht machen? Schnellstes Mittel zur Erkennung der Spielsucht ist, einen Casino Besuch annullieren und anschließend die Reaktion beobachten. Wenn übermäßig wütend reagiert wird, sollte man versuchen, vom Rouletteball ein wenig Abstand zu nehmen.

Wie kann man gegen Spielsucht vorgehen?

Es gibt mehrer Arten zum Spielsucht Bekämpfen…

Festes Budget

Wie das bekannte Sprichwort besagt: Vorbeugen ist besser als heilen. Deswegen ist es für die Genießer des Roulette-Rads ratsam, sich ein eisenfestes wöchentliches oder gar tägliches Spielbudget festzulegen. Auf diese Weise legt man sich verantwortungsvolle Spielgewohnheiten an. Diese guten Spielgewohnheiten ersparen es Ihen, es später mit den obengannenten Bedrängnissen der Spielsucht zu tun haben zu müssen. Die Höhe des Budgets sollte man Individuell oder nach Absrache mit dem Lebenspartner oder einer anderen vertrauten Person festlegen.

Auf ausgeglichenes Spielen achten

Wichtig ist auch, dass man den unterhaltsamen Rausch des Springen eines Roulette Bällchen genießt, um sich selber etwas Farbe im Alltag und Freude zu bereiten, und nicht spielt, wenn man in einem extrem negativen geistigen Zustand ist. Das heißt im Klartext: man soll immer darauf Acht geben, dass man selber Herr seines eigenen Gemütszustandes ist und dass man es auch selber schaffen kann, sich ausgeglichen zu fühlen. Das Spielen soll dazu dienen, sich Unterhaltung zu beschaffen um ein paar genüssliche Momente zu verbringen. Erwarten darf man aber nicht, dass das Spielen die Zauberlösung für jede schlechte Laune wird. Genauso wird nämlich eine Abhängigkeit erzeugt die zu nichts Gutem fürhen wird.

Professionelle Hilfe ersuchen

Experten gehen davon aus, dass lediglich 2-3% der Bevölkerung der Gefahr der Spielsucht ausgesetzt sind. Die meisten unter uns sind also in der grünen Zone. Dies bedeutet, das die übrigen 97-98% der Bevölkerung sich selbst zu helfen wissen, und klare Grenzen beim Spielen setzen können. Es ist aber keineswegs eine Schande, die Hilfe eines professionellen zu suchen, um einem zu helfen, aus einem Schwarzen Loch herauszukommen und die Spielsucht heilen. Im Gegenteil: es ist Zeichen der Stärke, da man sich selbst überwunden hat.

Mit Begleitung spielen

Ein weiteres Zeichen von Charachterstärke und Reife ist es, lieber in Gesellschaft als alleine zu spielen, um sich selbts bei der Grenzsetzung zu helfen und sich vom Spielbegleiter helfen zu lassen.

Die von Casinos angebotenen Lösungen zur Spielsucht

Zusätzlich zu den obengenannten Mitteln, verfügen natürlich Online Casinos über eine Reihe von Lösungen, um auch sicherzustellen, dass im eigenen Spielhause nur aus Freude und Lust zur Unterhaltung, und nicht aus Frustration und Verzweiflung seitens süchtiger Personen gespielt wird. Zu diesen Lösungen gehört eine vom Spieler verodnete Spielsperre (für einen bestimmten Zeitraum oder per Maximalsumme), nach vereinbarung mit dem Kundendienst.

Darüber hinaus existiert bei die Möglichkeit, sich auf ewig aussperren zu lassen. Man kann auch eine Bitte einrichen, sich bei eCogra registrieren zu lassen. Diese internationale Organisation ist für die Selbstregulierung von Casinos zuständing. Eine Spielsperre bei einem eCorga-Mitglied kann auch an alle eCorga-Partner ausgeweitet werden.