Mit Sofortüberweisung im Online Casino einzahlen

Bevor man Sofortüberweisung im Online Casino nutzt, tut man aber gut daran, sich eingehend mit dem Bezahlsystem zu befassen. Zahlreiche Online-Casinos akzeptieren Sofortüberweisung als Zahlungsmethode, während beispielsweise PayPal in zahllosen Online-Casinos nicht unterstützt wird. Dank der hohen Akzeptanz lohnt es sich in besonderem Maße, einen genauen Blick auf die Banking Option Sofortüberweisung zu werfen, die somit längst nicht nur in Online-Shops zur Verfügung steht, sondern sich im Bereich des virtuellen Glücksspiels etabliert hat.

Sofortberweisung im Online CasinoPassionierte Zocker aus Deutschland sollten nicht nur den Bonus-Angeboten sowie der Spielauswahl Beachtung schenken, sondern auch auf verlässliche Zahlungsmethoden, wie zum Beispiel Sofortüberweisung, großen Wert legen. Der Anbieter des Online-Zahlungssystems verspricht, dass man mit Sofortüberweisung sicher, einfach und schnell online zahlt. Zahlungen mit Sofortüberweisung erscheinen dementsprechend als perfekte Option für die eine oder andere Partie im Online-Casino.

Top Casinos mit Sofortüberweisung 2017:


Allgemeine Informationen zur Zahlungsmethode Sofortüberweisung

Spieler aus Deutschland, die im virtuellen Casino online Sofortüberweisung nutzen möchten, wissen in besonderem Maße zu schätzen, dass es sich dabei um einen deutschen Anbieter handelt. Hinter dem Online-Bezahlsystem steckt die Sofort GmbH mit Sitz im oberbayerischen Gauting. Bereits 2005 wurde das Unternehmen ins Leben gerufen und konnte sich in den vergangenen Jahren erfolgreich etablieren. Trotz internationaler Konkurrenz, vor allem aus den ansonsten im E-Business vielfach dominierenden USA, ist Sofortüberweisung vor allem für Nutzer aus Deutschland zu einer festen Größe geworden.

Eigenen Angaben zufolge haben bereits 50 Prozent aller Online-Shopper einmal Sofortüberweisung genutzt. Ausschlaggebende Kriterien dürften dabei die 99,9 prozentige Bankenabdeckung sowie die Verfügbarkeit in mehr als 35.000 Online-Shops sein. Zusätzlich akzeptieren zahlreiche Online-Casinos das Online-Bezahlsystem aus dem Hause der Sofort GmbH.

Wie funktioniert eine Einzahlung im Online-Casino mit Sofortüberweisung?

Unabhängig davon, ob man Sofortüberweisung im Online-Casino oder beim Online-Shopping nutzen will, erweist sich die Funktionsweise als äußerst simpel. In wenigen Schritten kann man ganz ohne Registrierung per Mausklick eine Zahlung vornehmen und so beispielsweise im Online-Casino einzahlen. Die Online Casinos bieten eine direkte Anbindung an das Bezahlsystem, so dass kein Portalwechsel erforderlich ist. Um Geld per Sofortüberweisung im Online-Casino einzuzahlen, muss man folgendermaßen vorgehen:

  • Angabe der persönlichen Kontonummer sowie des PINs fürs Online-Banking
  • Transaktion mittels TAN bestätigen

Mehr braucht es nicht, um per Sofortüberweisung eine Überweisung online vorzunehmen. In einigen Online-Casinos kann man zwar auch eine klassische Banküberweisung vornehmen, doch im Falle von Sofortüberweisung erhält der Zahlungsempfänger umgehend eine Bestätigung. Auf diese Art und Weise ist das Geld als Guthaben sofort verfügbar. Dank der einfachen und schnellen Funktionsweise wird das Online-Bezahlsystem Sofortüberweisung seinem Namen somit mehr als gerecht.

Vorteile einer Einzahlung im Online-Casino mit Sofortüberweisung

Die Vorteile einer Einzahlung per Sofortüberweisung im Online-Casino liegen angesichts der Funktionsweise des Systems mehr oder weniger auf der Hand. Anders als bei einer klassischen Überweisung muss man nicht erst ein paar Tage warten, bis das Geld dem Spielerkonto gutgeschrieben wird. Darüber hinaus gestalten sich Zahlungen mit Sofortüberweisung überaus komfortabel und erfordern nur minimale Angaben. Der Aufwand hält sich somit in Grenzen. Ein weiterer Pluspunkt ist die weite Verbreitung von Sofortüberweisung. Ein Casino mit Sofortüberweisung als Zahlungsmethode zu finden, dürfte somit nicht allzu schwierig sein und bedarf lediglich einer gewissen Recherche.

Sofortüberweisung vs. Kreditkarten

Wer sich bei der Wahl einer Zahlungsmethode im Online-Casino noch nicht ganz sicher ist, stellt zuweilen einen Vergleich zwischen Sofortüberweisung und Kreditkarten an. Dabei handelt es sich allerdings um vollkommen unterschiedliche Zahlungsmethoden, so dass sich ein Vergleich schwierig gestalten kann. Um per Kreditkarte im Online-Casino zahlen zu können, was absoluter Standard ist, muss man über eine Kreditkarte verfügen und zudem Spielraum auf dem Kreditkartenkonto haben. Im Gegensatz dazu ist bei Sofortüberweisung kein spezieller Account erforderlich. Einzige Voraussetzung ist ein Bankkonto, das wohl die meisten Menschen haben dürften.

Fazit

Auf der Suche nach einer bequemen und schnellen Zahlungsmethode fürs Online-Zocken erweist sich Sofortüberweisung immer wieder aufs Neue als ausgezeichnete Wahl. Das deutsche Unternehmen Sofort GmbH garantiert zudem hohe Sicherheitsstandards und setzt zu diesem Zweck auf modernste Technologien. Wenn man schnell und ohne großen Aufwand Geld im Online-Casino einzahlen möchte, lohnt es sich, das Online-Bezahlsystem Sofortüberweisung ins Auge zu fassen. Für Casino-Auszahlungen ist dies allerdings keine Option.