Willkommensbonus

Ein attraktiver Willkommensbonus ist zunächst einmal das Aushängeschild eines Online-Casinos und nicht selten das einzig wirkliche Alleinstellungsmerkmal eines Anbieters. Schließlich gibt es sehr viel mehr Internetcasinos als Softwarehersteller, die mit ihren Spielplattformen meist gleich mehrere Casinos betreiben. Und auch ganz abgesehen von der Software, das Grundangebot ist in fast jedem Online-Casino identisch: Es gibt Spielautomaten, Blackjack und natürlich Roulette sowie sich abwechselnde Sonderaktionen, Kundenservice und verschiedene Zahlungsmethoden.

Auf den ersten Blick sind die Unterschiede minimal. Da ist es nur verständlich, dass sich die Anbieter mit möglichst großzügigen Begrüßungsangeboten von der Konkurrenz abheben möchten. Deswegen haben wir uns zur Aufgabe gemacht, herauszufinden, welcher Casino Neukundenbonus sich wirklich lohnt und auch für Roulettespieler die meisten Vorteile bietet.

Top Online Roulette Casinos 2017:


Was ist ein Willkommensbonus?

Ein Casino Willkommensbonus kann in mehreren Ausführungen vorkommen. Im Folgenden haben wir die beliebtesten Bestandteile von Begrüßungsboni für Sie zusammengestellt. Diese werden entweder einzeln an neue Casinospieler vergeben oder miteinander kombiniert und zu lukrativen Willkommenspaketen zusammengestellt:

Ersteinzahlerbonus: Der Online-Casino Willkommensbonus in seiner reinsten Form wird meist als ein bestimmter Prozentsatz der ersten Einzahlung eines neuen Spielers im Casino angegeben. Ein klassisches Angebot wäre beispielsweise 100% bis zu 200 EUR. Das bedeutet, dass der Spieler bei der ersten Einzahlung ab einem bestimmten Mindestbetrag nicht nur das eingezahlte Guthaben, sondern nochmal den gleichen Betrag in Form von Bonusguthaben auf dem neu eröffneten Konto vorfindet. Die Gutschrift erfolgt entweder automatisch, auf Anfrage beim Kundenservice oder mit einem Bonuscode. Viele Casino bieten nicht nur einen Ersteinzahlerbonus, sondern erweitern das Angebot und belohnen auch noch die folgenden Einzahlungen (im Regelfall bis zu drei Stück) mit einem weiteren Willkommensbonus.

Kostenloses Startguthaben: Ab und zu dürfen sich neue Spieler auch auf Gratis-Guthaben noch vor der ersten Einzahlung freuen. Dieses ist allerdings meist auf eine bestimmte Spielzeit begrenzt oder an knüppelharte Umsatzbedingungen geknüpft, die beim Online-Roulette normalerweise nicht erfüllt werden können. Außerdem sind Auszahlungen von mit solchen Gratis-Boni erzielten Gewinnen oft auf minimale Höchstbeträge beschränkt.

Freispiele: Nicht wenige Online-Casinos vergeben zusätzlich zum Ersteinzahlerbonus auch noch kostenlose Drehungen für bestimmte Spielautomaten. Manchmal gibt’s diese Freispiele sogar noch vor der Einzahlung gleich beim ersten Log-in. Gratis-Drehungen für den Roulettekessel haben wir allerdings noch bei keinem Anbieter gefunden.

Was muss man als Roulettespieler in Bezug auf einen Willkommensbonus wissen?

Wenn Sie mit Ihrem Casino Willkommensbonus ausschließlich Roulette spielen möchten, haben Sie so einiges zu beachten. Denn Roulette-Fans können von vielen Angeboten anders als Slot-Spieler nur sehr eingeschränkt profitieren. Mit unserer folgenden Checkliste zeigen wir Ihnen, wo Sie ganz besonders aufpassen sollten. Und gleich vorweg: Die eigentliche Höhe des Bonusbetrags fällt dabei kaum ins Gewicht, bei Rouletteboni ist das Kleingedruckte entscheidend:

Umsatzbedingungen: Die Umsatzbedingungen für einen regulären Online Casino Willkommensbonus lieben normalerweise irgendwo zwischen x20 und x50. Bei niedrigeren Faktoren umfassen die Bedingungen meist Bonus PLUS Einzahlung, höhere Faktoren beziehen sich ausschließlich auf den Bonusbetrag. Nehmen wir an, dass Sie in einem Online-Casino 100% Bonus erhalten und 50 EUR einzahlen. Nun zwei Beispiele für verschiedene Umsatzbedingungen:

  • 30 x (Bonus + Einzahlung) = 3.000 EUR
  • 50 x (Bonus) = 2.500 EUR

Es lohnt sich also, ganz genau zu lesen. Denn die auf den ersten Blick nachteiligeren Bonusbedingungen von x50 sind für Sie günstiger, da sie sich nur auf den Bonusanteil beziehen. Sie müssen also nur 2.500 EUR statt 3.000 EUR umsetzen, um Ihren Bonus für Auszahlungen freizuschalten. Beachten Sie auch, das Roulette in einigen Online-Casinos komplett von der Erfüllung der Umsatzbedingungen ausgeschlossen ist.

Spielgewichtung/Playthrough/Durchspielbetrag: Wie auch immer Sie diese Bedingung für den Willkommensbonus nennen möchten, leider ist sie fast immer nachteilig für Online-Roulettespieler. Denn bestimmte Spielkategorien werden nicht automatisch in voller Höhe bei der Erfüllung der Umsatzbedingungen berücksichtigt und Roulette hat dabei meist ein niedrigeres Gewicht als Spielautomaten. Wenn Sie beispielsweise 1€ in einen virtuellen Slot werfen, zählt dieser auch wie 1€ bei den Umsatzbedingungen. Roulette dagegen hat in den meisten Online-Casinos eine Gewichtung von nur 10 oder allerhöchsten 20%, sodass der gleiche 1€-Einsatz nur als 0,10 bzw. 0,20 EUR bei den Umsatzbedingungen für den Willkommensbonus berücksichtigt wird. Darüber hinaus kann es zu Einschränkungen im Hinblick auf die Tischabdeckung bestimmter Wettereignisse kommen. Ein Beispiel aus dem William Hill Casino: Roulette-Einsätze mit niedriger Tischabdeckung von 0-25% gehen zu 50% in die Umsatzbedingungen ein, Einsätze mit mittlerer Tischabdeckung von 26-48% werden mit 25% berücksichtigt und höhere Tischabdeckungen (also das Setzen auf 50:50-Chancen wie Rot oder Schwarz) gelten gar nicht für die Erfüllung der Bonusbedingungen.

Gültigkeit: Es gibt Willkommensboni im Casino, die innerhalb von nur 5 Tagen freigespielt werden müssen. Normalerweise haben Sie zur Erfüllung der Umsatzbedingungen jedoch 30 Tage Zeit, bevor der Bonus wieder von Ihrem Konto gelöscht wird. Beachten Sie im Hinblick auf die Gültigkeit unbedingt auch, ob es spezielle Klauseln gibt, die festlegen, ob zum Setzen im Casino zuerst der von Ihnen eingezahlte Betrag oder das Bonusguthaben verwendet wird.

Fazit: Wenn Sie sich für einen bestimmten Roulette Willkommensbonus entscheiden, sollten Sie vorher unbedingt einen ganz genauen Blick auf die Umsatzbedingungen werfen und sich nicht gleich auf das auf offensichtlich höchste Angebot stürzen. Einige Offerten können sich sogar als so nachteilig für Sie erweisen, dass es sich durchaus lohnen kann, einen Ersteinzahlungsbonus sogar auszuschlagen.

Welche Willkommensboni bieten Casinos an?

Neben den bereits oben erwähnten Online-Casino Willkommensboni in Form von Einzahlungs- und Gratisboni sowie Freispielen haben manche Anbieter Cashbacks im Programm, die Sie zu einem bestimmten Prozentsatz gegen Verluste absichern, die Sie beispielsweise während Ihrer ersten Woche im Online-Casino einstecken mussten. Solche Boni können auch für Roulettespieler interessant sein, vor allem, wenn Sie gerne mit hohem Risiko und Tischlimit spielen.

Manche Anbieter, darunter vor allem traditionelle Roulettecasinos wie der CasinoClub, bieten auch einen speziellen Roulette Ersteinzahlerbonus an, der sich über einen gesonderten Bonuscode von anderen Angeboten unterscheidet. Beachten Sie allerdings auch hier unbedingt die Bonusbedingungen, denn es ist durchaus möglich, dass Sie einen Roulette Willkommensbonus trotz seiner eindeutigen Bezeichnung im Endeffekt gar nicht bei Ihrem Lieblingstischspiel umsetzen können.

Im Anschluss an den Ersteinzahlungsbonus werden die Aussichten für Roulettespieler allerdings deutlich freundlicher. Viele Casinos bieten spezielle Sonderaktionen nur für das populäre Tischspiel, vergeben in regelmäßigen Abständen doppelte Treuepunkte oder kostenlose Golden Chips, die Sie anstelle von Echtgeldeinsätzen an den Online-Roulettespieltischen verwenden können.

Ist ein Willkommensbonus auszahlbar?

Die Antwort auf diese Frage ist ganz vom Casino Neukundenbonus abhängig. Gewisse Einschränkungen gelten eigentlich fast immer. Oft kommt es allerdings gar nicht darauf an, ob der Bonusbetrag an sich auszahlbar ist, solange Ihnen mit dem Bonus erzielte Gewinne in voller Höhe für eine Auszahlung zur Verfügung stehen. Der Anbieter „Online Casino“ gehört zu einem der wenigen Internetcasinos, die in ihren Bonusbedingungen ganz offen angeben, dass der Willkommensbonus nicht auszahlbar ist. Aber trotzdem gehört der Online Casino Ersteinzahlerbonus für Roulettespieler zu einem der besten Casino-Willkommensboni überhaupt. Warum das so ist, möchten wir Ihnen jetzt aufzeigen.

Roulettespieler werden diesen Bonus lieben!

Wir haben den Willkommensbonus aus dem Online Casino zum besten Ersteinzahlerbonus für Roulettespieler gekürt. Denn hier gibt’s auf die erste Einzahlung 200% bis zu 200 EUR, auf die zweite Einzahlung 100% bis 300 EUR und auf die dritte Einzahlung 50% bis 500 EUR. Und obwohl die Bonusbedingungen mit (Bonus + Einzahlung) x 35 recht streng sind (für obiges 50 EUR-Beispiel ergibt sich ein Umsatzerfordernis von 3.500 EUR), können Roulettespieler diese viel schneller als bei anderen Anbietern erfüllen.

Denn im Online Casino werden Einsätze beim Roulette in voller Höhe dabei berücksichtigt! Den Roulette Begrüßungsbonus im Online Casino gibt’s für Einzahlungen ab 20 EUR und er muss speziell beim Kundendienst angefordert werden, sodass Sie auch jederzeit auf den Bonus verzichten können.